Amazon will strikte Einhaltung der Style Guides für Fashion durchsetzen

Amazon plant, im Fashion Bereich zukünftig eine striktere Einhaltung der Style Guides einzufordern. Das gilt insbesondere bei nicht konformen Hauptbildern und Produkttiteln.

Hier ein kurzer Überblick über die letzten Entwicklungen in diesem Zusammenhang:

1. Email Benachrichtigung von Amazon – Style Guide Konformität wird nach Q3/Q4 2017 durchgesetzt: Verkäufer in den Kategorien Bekleidung, Schuhe, Koffer/Taschen, Schmuck und Uhren wurden von Amazon per Mail benachrichtigt, dass künftig Produkte ausgeblendet werden, die gegen die Bestimmungen der Style Guides verstoßen. Das gilt insbesondere für Verstöße bei Hauptbildern und Produkttiteln. Laut Amazon werden diese Bestimmungen nach Q3 (Bilder) und nach Q4 (Titel) 2017 durchgesetzt.

Hier z.B. eine Email von Amazon UK zu Produkttiteln (entsprechende Emails wurden auch von Amazon DE und anderen EU Amazon Plattformen verschickt):

„Hello from Amazon Services,

Thank you for selling on Amazon. Your success is important to us, and we are working continuously to identify opportunities to improve both the selling and buying experience.

Our research shows that the ASIN titles that meet our guidelines have improved the customer experience. Based on the research, Amazon will clean up ASIN titles to remove excess, irrelevant, or inaccurate descriptions that do not meet our ASIN title requirements.

We will enable the changes by the end of Q4 2017.

Please review a comprehensive list of ASIN title requirements to ensure your current titles meet our guidelines:

Apparel: https://images-na.ssl-images-amazon.com/…/Clothing_Style_Gu…
Shoes: https://images-na.ssl-images-amazon.com/…/Shoes_and_Handbag…
Luggage: https://images-na.ssl-images-amazon.com/…/Style_Guide_UK_Lu…
Jewellery: https://images-na.ssl-images-amazon.com/…/Style_guidelines_…
Watches: https://images-na.ssl-images-amazon.com/…/Watches_Style_Gui…

Thank you for your efforts to improve the customer experience on Amazon.

Regards,
Amazon Services“

2. Auch aktuell schon stellenweise Ausblendung von nicht konformen Artikeln: Verkäufer von Fashion Artikeln berichten seit einiger Zeit, dass Produkte mit nicht konformen Bildern und zu langen Titeln (bisher betrifft dies scheinbar Produkte mit Titeln über 200 Byte) ausgeblendet werden bis Korrekturen vorgenommen wurden.

3. Generelle Begrenzung der Titel in allen Produktkategorien: Titel dürfen aktuell bei Neuanlage oder nach Bearbeitung in Seller Central nur noch max. 200 Byte umfassen (auch Leerzeichen, Kommata etc. zählen als 1 Byte; einige Sonderzeichen, Umlaute etc. zählen mehr als 1 Byte)

Gilt das nur für Fashion oder bald auch für weitere Kategorien?

Bisher fordert Amazon nur im Bereich Fashion eine strengere Einhaltung der Style Guides. Dies liegt vermutlich daran, dass Amazon diesen Bereich sehr stark ausbauen möchte und, dass gerade bei Fashion die Produktpräsentation bzw. deren Einheitlichkeit im Shop eine entscheidende Rolle für das Einkaufserlebnis spielt. Ob und inwieweit Amazon auch bei weiteren Spezifikationen (z.B. für Bullet Points, Beschreibung etc.) bzw. in weiteren Produktkategorien die strikte Einhaltung der Style Guides fordern wird, ist im Moment noch nicht abzusehen.

Fashion Verkäufer sollten ihre Produkte proaktiv prüfen und anpassen um Umsatzeinbußen im Weihnachtsgeschäft zu vermeiden

Auch jetzt schon berichten manche Händler im Fashion Bereich (Bekleidung, Schuhe, Koffer/Taschen, Schmuck und Uhren), dass ihre Produkte beispielsweise bei zu langen Produkttiteln ausgeblendet wurden (wie unter 2. genannt). Händler im Bereich Fashion sollten deshalb überprüfen, ob ihre Produkte gegen Amazons Style Guides verstoßen. Das gilt insbesondere für Produktbilder und Produkttitel. Wenn das der Fall ist, dann ist es empfehlenswert die Produkte proaktiv nach den Bestimmungen der Style Guides anzupassen, denn gerade im Weihnachtsgeschäft kann eine (vorübergehende) Ausblendung der Produkte große Umsatzeinbußen bedeuten.

Die Style Guides können unter dem Punkt Lagerbestandsdateivorlagen in Seller Central heruntergeladen werden.

Hier außerdem die Links zu den einzelnen Style Guides für den Fashion Bereich:

Style Guide Bekleidung
Style Guide Schuhe
Style Guide Koffer/Taschen
Style Guide Schmuck
Style Guide Uhren

About Marketplace Analytics

Marketplace Analytics ist die führende Analyseplattform für Hersteller und Händler um erfolgreicher auf Amazon zu verkaufen. Als weltweit erste Software ermöglicht Marketplace Analytics die Auswertung und Optimierung der Rankings auf Amazon. Neben der Rankingoptimierung bietet Marketplace Analytics die Möglichkeit, Produktbewertungen zu verwalten, Preise und Verkäufer zu beobachten sowie Wettbewerber genau im Blick zu behalten. Marketplace Analytics wird sowohl von multinationalen Konzernen als auch von kleinen „Amazon only“ Verkäufern intensiv genutzt um ihren Erfolg auf Amazon zu steigern.

Leave a Reply

Your email address will not be published.